Das bin ich.

 

Ich heiße Sandra Bauer, wurde 1977 geboren und bin Mama von zwei Söhnen.

Im August 2015 wurde mein erster Sohn geboren. Was das Zubettbringen und die Nächte anging, lief in den ersten Monaten alles problemlos. Mein Sohn schlief gegen 19:00 ein und wurde zweimal nachts wach, um zu trinken. Nach dem Trinken schlief er ohne Probleme weiter und wachte morgens gegen 6:30 auf.

Nach ca. 5 Monaten änderte sich sein Schlafverhalten. Von Nacht zu Nacht wurde er plötzlich immer öfter wach. Das Ganze steigerte sich bis zu 10 Mal in der Nacht. Ich war verzweifelt. So hatte ich mir das alles nicht vorgestellt. Meine ganze Familie bekam meinen Schlafmangel zu spüren, denn auf die kleinsten Anforderungen reagierte ich gereizt. Ich las im Internet und kaufte mir einen Ratgeber nach dem anderen. Doch wirklich überzeugen konnte mich nichts. Schuldgefühle plagten mich, ich hatte mir meinen Sohn so sehr gewünscht und nun konnte ich keine Freude mehr empfinden. Ich erfuhr von der Möglichkeit eines Schlafcoachings und vereinbarte kurzer Hand einen Termin. Ich gebe zu: Ich stand dem ganzen skeptisch gegenüber.

Was ist Schlafcoaching?

 

Jedes Kind ist einzigartig! Deshalb orientiert sich die Lösung immer an den individuellen Bedürfnissen Ihres Kindes. Das Geheimnis des Schlafcoachings ist eine bedürfnisorientierte Lösung für Ihr Kind zu finden.

Wir schauen gemeinsam was Ihr Kind braucht, um besser schlafen zu können. Wenn wir die Ursache kennen, können wir uns der Lösung des Schlafproblems widmen.

 

Im Schlafcoaching lernt Ihr Kind durch sanfte Veränderungen der Schlafgewohnheiten schrittweise das Ein- und Durchschlafen! Das Wichtigste dabei ist, dass Sie Ihr Kind bei der sanften Umgewöhnung IMMER begleiten, damit es sich sicher und geborgen fühlt.

VORBEREITUNG

Damit ich die Schlafgewohnheiten Ihres Kindes kennenlerne, benötige ich zur Vorbereitung einige Informationen. Anhand der Informationen mache ich eine detaillierte Schlafanalyse, die Ihnen Aufschluss über das Schlafverhalten Ihres Kindes gibt.

 

 

 

 

KENNENLERNEN

In einem unverbindlichen und kostenlosen Telefonat sprechen wir über Ihre aktuelle Situation. Ich möchte erfahren, wie Ihre Schlafsituation aussieht und was Sie vielleicht schon getan haben, um sie zu ändern. Ich erzähle Ihnen, was Sie in der Zusammenarbeit mit mir erwartet.


VORGESPRÄCH + ZIELFINDUNG

Wie soll zukünftig in Ihrer Familie geschlafen werden und wie passt Ihre Vorstellung zu dem Entwicklungsstand Ihres Kindes? Das sind die Kernfragen in diesem Gespräch. Im Anschluss daran, werden Sie das Schlafproblem Ihres Kindes verstehen und erste eigene Lösungsideen haben.

SCHLAFCOACHING

Beim Schlafcoaching begleite ich Sie in der Situation des Zubettbringens und stehe Ihnen beratend zur Seite. Wir sprechen über das Thema Schlaf Ihres Kindes und erstellen einen Plan, damit sich in Ihrer Familie eine Schlafroutine entwickeln kann.


NACHBETREUUNG

Eine Woche nach dem Schlafcoaching werde ich mich erkundigen, wie die aktuelle Schlafsituation bei Ihnen Zuhause ist. Wir können weitere Fragen klären und/oder Schwierigkeiten besprechen, falls sich welche ergeben haben.

  • Warum wachen Baby häufig in der Nacht auf ?
  • Wann ist ein Baby wirklich müde?
  • Wovon ist das Durchschlafen eines Kindes abhängig?
  • Wie entwickelt sich der Schlaf im 1.Lebensjahr?
  • Wie wichtig ist ein regelmäßiger Tages- und Nachtrhythmus? 
  • Wieviel Schlaf bracht ein Baby?
  • Wie wichtig sind Routinen im Alltag und warum? 

Wann

MI. 25 September 2019/ 10 - 12 Uhr 

MI. 23 Oktober 2019     / 10 - 12 Uhr 

MI. 20 November 2019 / 10 - 12 Uhr 

MI. 11 Dezember 2019 /  10 - 12 Uhr 

 

Wo: 

Eltern - Kind - Café Amelia 

Rheinstraße 28, 64283 Darmstadt 

 

 

Anmeldung:

Email an: Sandra@schlafcouching-bauer.de

(zahlbar im Voraus  bei verbindlicher Anmeldung) 

Tel.:  0176/42090593  

 

Preis:

20,-p.Person und 35,- für Paare